Spaces 1

Spaces

Orte, die mich inspirieren, an denen etwas ungewöhnliches passieren kann. Wo ich mein Herz öffnen kann und meinen Geist ruhig werden lasse. 

Sukhavati Spiritual Care, Bad Saarow

Der Ort, der Wohlbefinden, Glück und Zufriedenheit bringt. Seit Mai 2016 ist dieses Spiritual Care Center in der Nähe von Berlin eröffnet. Hier kann man sich zurück ziehen, um eine Auszeit zu nehmen, zu meditieren, zur Ruhe zu kommen und einfach nur zu SEIN. Ausserdem werden in Sukhavati Menschen unterstützt, die Hilfe brauchen im Fall von Burnout, Diagnose von schweren Krankheiten, Trennungen oder sonstigen Krisen, Hilfe und Unterstützung zu finden. Auch Hospizarbeit und Sterbebegleitung wird auch angeboten - auf eine ganzheitliche und respektvolle Art und Weise. Die Zimmer sind sehr schön, das Essen ist gut, die Natur unschlagbar und die Therme in Bad Saarow einen Steinwurf entfernt. Sukhavati in Bad Saarow wurde von Sogyal Rinpoche, dem Autor von »Das Tibetische Buch vom Leben und vom Sterben«, gegründet.
Sukhavati Film

Haus Hirt, Bad Gastein

Yoga im Haus Hirt: Ich kenne das Haus Hirt und seine unglaublich tollen Besitzer Evelyn und Ike Ikrath seit 2001. Erst kam ich als Gast, dann als Yogalehrerin der ersten Stunde. Ich habe mit geholfen, dem Yoga im Haus Hirt ein Zuhause zu geben. 2013 ist dort ein Yoga-Ort entstanden, der seinesgleichen sucht! Das Atelier an der Kaiserpromenade ist perfekt, um sich zum Yoga zurück zu ziehen.
Haus Hirt
Yogagastein

Chiemgauhof

Der Chiemgauhof ist sehr geerdet. Ein idealer Ort, um zur Ruhe zu kommen. Direkt am Nordufer des Chiemsee, mit Biergarten und extrem leckerem Essen, coolen Gästen und unglaublich liebenswerten Gastgebern Sabine und Christoph Imdahl. Hier treffen sich Bayern und Hawaii. 
Chiemgauhof